Joe W. (nicht zu verwechseln mit dem dem Walchenzwerg Freeman Austria, dem besten aller Freemänner) ist vielleicht noch nicht allen bekannt. Dabei ist er doch Präsident (und Gründer) des Staatenbundes Oberösterreich. Ein Abdruck seines staattragenden Fingers findet sich sogar auf einem „Haftbefehl“ des Staatenbundes. Hier ein Screenshot des „amtlichen Befehls“, wir hatten berichtet […].

b_welser_fingerrabdruck

Wie gesagt: Joe W. ist  Präsident. Wer ihn gewählt hat, ist zwar nicht ganz klar. Aber solche Spitzfindigkeiten finden wir übertrieben. Was zählt, ist was der Mann leistet für sein Vaterland. Zum Beispiel schreibt er. Und wenn ihm eine Laus über die Leber läuft, dann schriebt er richtig viel. Leset hier, was unserem oberösterreichischen Pappnasen-Präsidenten so durch den Kopf geht. (Quelle: Facebook-Posting vom 11. Februar 2017, 12 Uhr 20, Anmerkung: lediglich ein paar Zeilen in der Einleitung wurden weggelassen).

Advertisements