IMG_0997Wir hatten schon berichtet, dass der beste aller Freemänner am kommenden Samstag in Ingolstadt referiert. Der dortige Veranstalter legt großen Wert darauf, dass die Gäste „sich zum Deutschen Volk“ bekennen […].

Und er hat ein wenig Spundus, wegen der Presse. Das kann ich verstehen, die riechen wir alle schon 100 Meter gegen den Wind. Aus diesem Grund hat der Veranstalter dem Interessierten ein Formular zugesandt, mit dem er seine „Authensität“ [sic!] wiedergeben soll. Freundschaft dem Volke, Krieg der Grammatik!

Außerdem solle ich auf die „freie Weitergabe des in der Veranstaltung wiedergegebenen“ verzichten.

Aber gerne kommen wir der Aufforderung nach, deutscher Freeman-Pappkamerad! Und jetzt rasch zurück ins Glied!

Advertisements